Treffen zur Zellertalbahn mit Fraktion B’90 Grünen in Mainz

Am 29. Mai 2018 gibt es ein Treffen zwischen dem Förderverein Eistalbahn und der Fraktion B’90 Grünen in Mainz.

Vertreten durch Frau Jutta Blatzheim-Roegler und Pia Schellhammer werden wir dieser Regierungsfraktion näher darstellen was zu den aktuellen Betriebsverzögerungen auf der Zellertalbahn geführt hat, sowie die Hindernisse, die die Integration in den Rheinland-Pfalz-Takt 2015 verhindert haben.

Von diesem Gespräch erwarten wir neue und richtige Impulse zum Thema Zellertalbahn.

1 Gedanke zu „Treffen zur Zellertalbahn mit Fraktion B’90 Grünen in Mainz“

  1. der förderverein eistalbahn, ist schon seit fast 20 jahren bemüht, dass die strecke der zellertalbahn wieder lebendig wird. natürlich waren und sind da viele hürden seitens der politik und des bahnbetreibers zu überwinden. aber für mich sieht es so aus, dass man sich im kreis dreht. die katze möchte sich in den schwanz beissen. und dabei ist diese strecke eine ganz wichtige verbindung von ludwigshafen nach kaiserslautern. und ich denke nicht, dass die strecke in einem so schlechten zustand ist. natürlich müssen die bahnübergänge erneuert werden. aber das ist ja auch schon fast 20 jahre bekannt. für die weitere entwicklung der region ist es sehr wichtig, dass diese zellertalbahn wieder in den regelmässign takt kommt. es gibt die verschiedensten argumente dies wieder zu ermöglichen. warum gelingt dies nicht. und warum wird man immer wieder vertröstet und hingehalten. ??? ich glaube es gibt eine grosse anzahl an bürgern die sich über das fahren der bahn freuen und die bahn auch nutzen. das war ja in den vergangenen jahren sichtbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite sind Sie damit einverstanden.