Sommerrodelbahn im Donnersbergkreis

  • Berkay 

Seit November 2018 liegt in der Gemeinde Dannenfels am Donnersberg die Idee einer sogenannten “Sommerrodelbahn” auf dem Tisch des Gemeinderates. Interessiert verfolgten wir bereits am Stammtisch des 13.10.2018 in Monsheim dieses mitgebrachte Thema.

Bereits hier diskutierten wir intensiv ein pro und contra einer solchen Bahn, besonders im Verkehrsaspekt. Zusätzlicher Tourismus in einem Naturschutzgebiet ruft natürlich entsprechenden Widerspruch wach. Ein generelles Nein zu solchen Projekten sollte es natürlich nicht geben, ausgewogene Kompromisse und intelligente Planung unter Einhaltung der Gesetze und Richtlinien sind hier Grundvoraussetzung. Der Aspekt Lärm und zusätzlicher Verkehr sind auch kritisch für den Förderverein. Wünscht man sich Besuchermassen in Keltendorf Steinbach und Rodelbahn Dannenfels, müssen diese von Anfang an intelligent gesteuert werden.

Einfach nur noch mehr Parkplätze bauen ist keine Lösung! Setzt die Touristen in den Zug! Verbindet mit einem umweltfreundlichen Elektro-Busshuttle den neu zu schaffenden Haltepunkt Steinbach-Keltendorf/Dannenfels-Donnersberg mit den Touristischen Attraktionen und führt ihn bis Kirchheimbolanden Haltepunkt, um die Anreise aus Mainz auf den Zug zu holen.

Auf keinen Fall darf es zum Autoinfarkt kommen. Hier ist mehr denn je die Weitsicht aller Beteilgten gefragt. Es bieten sich Chancen für viele Bereiche um den Donnersberg, es gilt Synergien zu nutzen und positive Zeichen zu setzen. Für die Region, die Menschen und die Natur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite sind Sie damit einverstanden.